Willkommen bei der Kung Fu und Tai Chi Schule München

Herzlich Willkommen in einer der ältesten und zugleich auch ursprünglichsten Kampfkunstschulen Münchens, gegründet 1976 von Sifu Alan E. Baklayan, der bis heute als angesehener Lehrer des Kung Fu und Tai Chi gilt!
Wir lehren sowohl die Kampf-Techniken des Kung Fu, als auch den Yang-Stil des Tai Chi. Wer eine überhastete Möglichkeit sucht, eine Kampfkunst zu lernen, ist bei uns fehl am Platz. Kung Fu erfordert Disziplin, Willensstärke und Durchhaltevermögen – diese Sportart können Sie nur meistern, wenn Sie gewillt sind Kraft, Ausdauer und Zeit zu investieren, um Ihren Körper und Geist zu stählen.
Ihre Bemühungen zahlen sich mit Sicherheit aus.
Seien Sie Teil unserer Gemeinschaft, unserer Familie und testen Sie Ihre eigenen Grenzen und Entschlossenheit mit uns in professionell geführten und stets freundlichen Trainingsstunden, die Ihnen dennoch einiges abverlangen werden.

Shaolin Kung Fu

Shaolin Kung Fu


Kung Fu ist mehr als nur ein Zeitvertreib. Es ist eine Kunst, die über die offensichtlichen Kampftechniken weit hinausreicht.

Erfahren SIe mehr über unser Kung Fu
Tai Chi Chuan

Tai Chi Chuan


Gesundheit, Meditation und Selbstverteidigung – diese drei Begrifflichkeiten zählen zu den wichtigsten Aspekten des Tai Chi.

Erfahren Sie mehr über unser Tai Chi Chuan

Wenn man auf alles, was Ohren und Augen aufnehmen, sein Herz richtet und es prüft, dann wird man finden, dass man sich um alle Dinge zwischen Himmel und Erde bemühen muss.
Man kann niemals sagen, dass die Welt einen nichts mehr zu lehren hat.Tengu Geijutsu Ron

Es ist die faszinierende Welt einer körperlichen Kultur und Ertüchtigung; eine Reise in die Entdeckung der eigenen Fähigkeiten und Entfaltung der Individualität.
Kung Fu ist mehr als nur ein Zeitvertreib. Es ist eine Kunst, die über die offensichtlichen Kampftechniken weit hinausreicht. Der Sinn des Siu Lum Pai Kung Fu ist nicht, einander zu verletzen oder gar zu töten. Wichtiger ist die Entwicklung von geistigen und moralischen Eigenschaften wie Geduld, Ausdauer, Mut, Selbstdisziplin, Selbstvertrauen und Bescheidenheit. Diese sind die unsichtbaren Werte des Kung Fu, die versteckten Qualitäten, die in unserem alltäglichen Leben wirkliche Bedeutung haben. Das Training der Kampfkunst kann somit ein wertvolles Mittel sein, um zu einem glücklicheren und ausgefüllteren Leben zu gelangen.

Räumlichkeiten

Pfostenraum der Münchner Kung Fu Schule
Holzpuppenraum der Münchner Kung Fu Schule
Trainingsraum der Münchner Kung Fu Schule

D ie Schule verfügt über 3 Trainingsräume und zusätzlich einen Sandsackraum sowie als Besonderheit in München über einen traditionellen Holzpuppenraum mit 12 Puppen. Das Training an Holzpuppen hat eine alte Tradition und wurde im Shaolin-Tempel als eine wichtige Übungsmethode angesehen. Dementsprechend verfügt jede traditionelle Kung Fu Schule über verschiedene Holzpuppen, deren Bauart ein Üben der speziellen Techniken des betreffenden Kung Fu Stils der Schulen ermöglicht.
Eine Holzpuppe besteht aus einem möglichst gerade gewachsenen Holzstamm aus dem vier kleinere Pfähle herausragen, welche die vier Extremitäten eines Gegners darstellen.
Der obere Holzpuppenarm kann beweglich und mit einem Gewicht versehen sein. In diesem Fall dient er dazu, die Arme eines Gegners in unterschiedlichen Stellungen zu simulieren. Die unteren herausragenden Pfähle dagegen repräsentieren die gegnerischen Beine und sie werden für die Übung von Tritten (Kicks) angewandt.
An den Holzpuppen können demnach Arm- und Beintechniken trainiert werden. Weiterhin dient eine Holzpuppe der Abhärtung der Unterarme und der Schienbeine.

Kursteilnehmer

Das Faszinierende und Besondere an der Ausübung des Kung Fu ist, dass es wirklich für alle Personen geeignet ist, für Jung und Alt, Mann, Frau oder Kind.
Es bietet sowohl für den Jugendlichen, der seine Leistungsfähigkeit auf die Probe stellen möchte, als auch den Kämpfer, der sein Augenmerk besonders auf das Erlernen der Kampfkunst legt, alle Möglichkeiten, um seinem Ziel näher zu kommen.
Nicht zuletzt setzt Kung Fu niemandem ein nicht zu erreichendes Ziel vor. Wer also die vielfältige und ausgewogene Bewegung für sich nutzen möchte, um ein besseres Wohlbefinden zu erlangen und der oft einseitigen Bewegung im Alltag entgegenzuwirken, hat hier eine hervorragende Möglichkeit gefunden. Die Bewegungen sind im wirklichen Sinne „natürlich“, das heißt, sie verlangen von uns nichts, was nicht ganz physiologisch wäre.

Mehr zu den Kung Fu Kursen
Kung Fu für Frauen
Kung Fu für Kinder und Jugendliche
Kung Fu für Frauen

Kung Fu für Frauen

Kung Fu für Männer

Kung Fu für Männer

Kung Fu für Kinder

Kung Fu für Kinder

Kung Fu Training Impressionen

.
.
.
.
.
.

Löwentanz

 

 

Der Löwentanz ist eine besondere Repräsentation im traditionellen Kung Fu. Jede Schule hat ihren eigenen Tanz und jeder der verschiedenen Löwen steht für etwas anderes.
In unserer Schule werden schon seit über 30 Jahren „Löwen“ ausgebildet. Die Truppe übt selbstständig unter Anleitung der Älteren, die schon lange Erfahrung mit dem Tanz haben.
In China tanzt der Löwe zum Neuen Jahr, zu Hochzeiten, Einweihungen von Geschäften, eigentlich zu allen möglichen Festen und Veranstaltungen. Er soll Glück und Erfolg bringen.

Unser Kung Fu Team

Sie werden bei uns im Anfängerkurs von erfahrenen Ausbildern trainiert. Ab dem zweiten Kurs unterrichtet Sifu Baklayan die Kurse persönlich.
Wir sind sehr stolz auf die Ernsthaftigkeit und das Engagement unserer Schüler.
Hier finden Sie einige unserer weiteren Lehrer:

Kamil, Trainer der Münchner Kung Fu Schule
Trainer der Münchner Kung Fu Schule
Dominik, Trainer der Münchner Kung Fu Schule

Kung Fu Retreats

Seit fast 30 Jahren gibt es 3x im Jahr die sogenannten „Hütten“ oder „Trainingscamps“. Es sind mehrtägige Seminare, die vor vielen Jahren tatsächlich auf Alpenhütten stattfanden und sich auch mal in verschiedene Klöster verlagerten.

Kung Fu Bücher

Krieg der Bergdämonen von Alan E. Baklayan

Spricht alle an, die sich für Taoismus, Zen, Kampfkünste und innere Alchemie interessieren.
Eine Parabel zum Kampf zwischen Schlaf und Erwachen und zur Evolution des Bewusstseins

Schätze der traditionellen Kampfkünste IV

Anläßlich des 30-jährigen Schul-Jubiläums im Jahr 2006.
Inhalt unter anderem: Auszug aus: Vier großartige kantonesische Krieger – Biographie über Lam Sai Wing von einem seiner Schüler

Videoeindrücke unserer Kung Fu Schule

Kung Fu from Philla on Vimeo.

Kontakt und Anfahrt

Adresse

Münchner Kung Fu und Tai Chi Sportschule
Unterer Anger 15
80331 München
Telefon: 089/268633
Fax: 089/89068194
E-Mail: info@kung-fu-muc.de

Öffnungszeiten

Am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag zwischen 18 und 20 Uhr. Montag und Dienstag können Sie gerne ab 18 Uhr als Zuschauer unsere Kurse besuchen, Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 19 Uhr. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht